Probeweekend 2018

 

 
Wie jedes Jahr waren wir auch heuer wieder im schönen Melchtal um uns optimal für die bald kommende Fasnachtssaison vorzubereiten. 

Am Samstag früh am Morgen ging es los. Trotz einiger müder Gesichter herrschte bereits während der Carfahrt eine tolle Stimmung, wie es bei den Eichlefääger auch nicht anders zu erwarten ist. Dort angekommen stand intensives proben innerhalb der Register auf dem Plan. Wie immer haben uns hierfür unsere externen Registerleiter besucht und mit uns ihr musikalisches Können geteilt. 

Nach einem selbstgemachten Mittagessen vom Grill ging es am Nachmittag fleissig weiter und am Abend konnten wir bereits alle zusammen zwei unserer neuen Stücke spielen. 
 
Nach so einem langen Probetag darf selbstverständlich auch der Spass und das gemütliche Beisammensein nicht zu kurz kommen. Unsere Neumitglieder hatten schon Tage im Voraus einen lustigen Unterhaltungsabend vorbereitet. Ganz im Motto "Bauer sucht Frau" kämpften 4 Gruppen in diversen Spielen um den Sieg.
Dank unserem Duo GK Eventtechnik wurde das Probelokal für den Abend kurzerhand in eine Partyhöhle umgebaut, wo wir bei bestem Sound von unserem DJ Steigbrünneli bis in die Nacht hinein feierten. Auch das traditionelle Mitternachtsfondue durfte natürlich nicht fehlen ...
 
Am Sonntag Vormittag standen wieder Gesamtproben an und am Nachmittag wurde wieder innerhalb der Register geprobt. 
Vor allem für die Bläser in unserer Guggenmusik setzte das intensive Proben bereits an den Lippen an, weshalb manch einer erleichtert war, als wir unsere Unterkunft zusammenräumten und uns auf den Heimweg machten. Nach einem Znacht im Mc Donalds Kriens trafen wir am Abend in Würenlingen ein.
 
Bestens vorbereitet freuen wir uns nun auf die Fasnachtseröffnung am 11.11.!